Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

1x Sängerin, 1x Schauspieler, 1x Pianist, 1x Cellistin 1x Zauberstab, 2x große Tücher, 1x Blume, 1x Kapuzenpulli, 1x Badeanzug, 1x Halstuch Viel Fantasie! Das sind die Zutaten für die mit Abstand kleinste Musiktheaterproduktion dieser Spielzeit: Hokus Pokus Musikus. Wie viele unterschiedliche Situationen und Orte man damit darstellen kann, wird Sie überraschen. Regisseurin und Autorin Friederike … Continue reading Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

Teilen 0 Kommentare

Viktoria Knuth über ihre erste eigene Regiearbeit und einen Alptraum

Wie inszeniert man eine Geistergeschichte? Das hat sich auch Viktoria Knuth gefragt als ihr die Regie für “The Turn of the Screw” angetragen wurde. Lange überlegt hat sie nicht, denn einerseits mag sie diese Art von Geschichten persönlich, und andererseits bot sich die Gelegenheit für ihre allererste eigenständige Regiearbeit. Markus Jastraunig, der die Screw-Produktion als … Continue reading Viktoria Knuth über ihre erste eigene Regiearbeit und einen Alptraum

Teilen 0 Kommentare

„Die Musik hat einfach Schmackes“

Wenn die Rede vom Dschungelbuch ist, denken die meisten ganz sicher zuerst an den Disney-Klassiker von 1967. Bis heute gehört der Film zu den beliebtesten Zeichentrickfilmen aller Zeiten. Die Geschichte über das Menschenkind Mowgli, das mitten im Dschungel aufwuchs und von Wölfen groß gezogen wurde, ist tatsächlich schon sehr viel älter und entstammt dem Buch „The Jungle Book“ von Rudyard Kipling, das im Jahr 1894 erschien. Weltbekannt ist natürlich auch der Soundtrack. Fast jeder kann das Lied “Probier’s mal mit Gemütlichkeit” wenigstens mitsummen. Auch Friederike Karig (Foto) kann das natürlich. Die Regisseurin der diesjährigen Domstufen-Festspielinszenierung für Kinder (Domino) kannte zuerst die Hörspielfassung vom Dschungelbuch.

Teilen 0 Kommentare