„DIE KLISCHEES SIND NICHT DAS STÜCK“ – GUY MONTAVON ÜBER SEINE CARMEN

„Die Liebe ist ein Zigeunerkind, sie hat niemals ein Gesetz gekannt…“, diese freiheitliche Einstellung zur Liebe führt die stolze Zigeunerin Carmen in ein Eifersuchtsdrama und letztendlich in den Tod, weil sie die Männer überfordert. Für die diesjährigen 25. DomStufen-Festspiele inszeniert Guy Montavon diese Erfolgsoper in einem spektakulären Bühnenbild aus Schrott-Autos, das Ausstatter Hank Irwin Kittel … Continue reading „DIE KLISCHEES SIND NICHT DAS STÜCK“ – GUY MONTAVON ÜBER SEINE CARMEN

Teilen 0 Kommentare

Die Probebühne. Lebensort des gemeinen Regieassistenten

Als Regieassistent hat man manchmal einfach so frei. Diesen Luxus haben wir am Theater Erfurt, da wir zu dritt sind und wir uns so bei der Produktionsbetreuung abwechseln können. Da passiert es mitunter, dass man eine oder sogar mehrere Wochen am Stück keine Proben betreuen muss. Wenn dieser Zeitraum besonders lang ist und man dann … Continue reading Die Probebühne. Lebensort des gemeinen Regieassistenten

Teilen 0 Kommentare