Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Peter und der Wolf kennt jedes Kind. Auch unseren Dirigenten Peter Leipold hat eine Aufnahme des musikalischen Märchens durch seine Kindheit begleitet. Doch nicht etwa sein Namensvetter hat ihn als Kind am meisten beeindruckt, sondern Ballettmusiken von Sergej Prokofjew. Der russische Komponist ist bis heute sein „musikalisches Zuhause“ geblieben und dessen Oper Die Liebe zu … Continue reading Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Teilen 0 Kommentare

Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

1x Sängerin, 1x Schauspieler, 1x Pianist, 1x Cellistin 1x Zauberstab, 2x große Tücher, 1x Blume, 1x Kapuzenpulli, 1x Badeanzug, 1x Halstuch Viel Fantasie! Das sind die Zutaten für die mit Abstand kleinste Musiktheaterproduktion dieser Spielzeit: Hokus Pokus Musikus. Wie viele unterschiedliche Situationen und Orte man damit darstellen kann, wird Sie überraschen. Regisseurin und Autorin Friederike … Continue reading Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

Teilen 0 Kommentare

Spießig schön – Kostüme für “Giulietta e Romeo”

Riccardo Zandonais „Giulietta e Romeo“ liefert eine moderne Adaption von Shakespeares berühmter Tragödie, bei der zwei junge Liebende unter unglücklichen Umständen Suizid begehen.  Am 8. April feiert die Oper am Theater Erfurt Premiere. Es wird spießig. Spießig schön. Giulietta und Romeo gehen noch zur Schule – in ein Internat, um genauer zu sein – und … Continue reading Spießig schön – Kostüme für “Giulietta e Romeo”

Teilen 1 Kommentar

Endspurt für die Premiere von Bergs “Wozzeck”

„Dreht euch, wälzt euch“ – so singt der Soldat Wozzeck in der gleichnamigen Oper von Alban Berg. Schon vom ersten Tag der Proben an drehten sich die Gedanken und Überlegungen aller Beteiligten zu diesem anspruchsvollen Stück wild im Kreis herum. Jetzt befindet sich das Ensemble der Produktion auf der eigentlichen Bühne im Großen Haus. Hier … Continue reading Endspurt für die Premiere von Bergs “Wozzeck”

Teilen 0 Kommentare

Schräge Bühnen und Wahnvorstellungen

Als Alban Bergs Wozzeck 1925 an der Berliner Staatsoper uraufgeführt wurde, war das Publikum durchaus geteilter Meinung. Viele priesen das Werk als Meilenstein in der Musikgeschichte, sogar als eine der bedeutendsten Opern des 20. Jahrhunderts. Andere verteufelten es als vollkommen unmusikalisch. Das Theater Erfurt zeigt jetzt eine Neuproduktion in der Regie von Enrico Lübbe ( … Continue reading Schräge Bühnen und Wahnvorstellungen

Teilen 0 Kommentare

Premierenfeier nach fantastischer “Tosca”-Premiere

Eine glanzvolle Tosca-Premiere liegt hinter uns! Und irgendwie hat auch das Wetter wieder einigermaßen mitgespielt. Ja, es hat im ersten Akt durchgeregnet, und ja, es war auch ziemlich kalt. ABER: wir mussten die Vorstellung (zum Glück!) nicht abbrechen, und unser Publikum hatte sich kleidungstechnisch entsprechend gewappnet. Ohnehin sind wir diese Wetterkapriolen aus vielen vergangenen Jahren … Continue reading Premierenfeier nach fantastischer “Tosca”-Premiere

Teilen 0 Kommentare

So hat das Publikum die Freischütz-Premiere erlebt:

Großartig, überwältigend, beeindruckend, grandios, zauberhaft… So oder ähnlich lassen sich die meisten Premierenstimmen kurz zusammenfassen. Die Gäste am 9. Juli waren insgesamt begeistert von Carl Maria von Webers Oper unter freiem Himmel. Einige Zitate wollen wir Ihnen nicht vorenthalten:

Teilen 0 Kommentare