Plötzlich waren wir 2D

Video-Aufzeichnungen gehören zum Theateralltag dazu. Bisher waren es vor allem Bühnenmitschnitte von Proben oder Aufführungen sowie kurze Trailer für das Online-Angebot. Seit Mitte März dieses Jahres bilden Internet-Videos für die Bühnen weltweit ganz neue Herausforderungen – aber auch Chancen. Ein hausinterner Bühnenmitschnitt wird in der Regel von einer einzigen fest installierten Kamera aufgenommen und dient … Continue reading Plötzlich waren wir 2D

Teilen 0 Kommentare

Vivaldi heute – Sind das noch unsere Jahreszeiten?

Vor dem Hintergrund von Waldbränden, katastrophalen Stürmen und einem steigenden Meeresspiegel klingen Antonio Vivaldis Vier Jahreszeiten beinahe etwas naiv und zu schön um wahr zu sein. Trotzdem ist es wichtig, sich von dieser Musik begeistern zu lassen – auch im Hinblick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dem aktuellen Weltklima! Die vier Violinkonzerte, die Antonio Vivaldi … Continue reading Vivaldi heute – Sind das noch unsere Jahreszeiten?

Teilen 0 Kommentare

Brabant der Zukunft

Richard Wagner erkannte im Stoff zu seiner Oper Lohengrin ein allgemein-menschliches Bedürfnis nach Erlösung, das nicht an einen bestimmten kulturellen Kontext oder eine historische Epoche gebunden ist. Tatsächlich lässt sich der Mythos um den Schwanenritter nicht eindeutig einem Zeitalter zuweisen, denn es handelt sich eben um einen Mythos. Wagner selbst wählte für seine Opernhandlung die … Continue reading Brabant der Zukunft

Teilen 0 Kommentare

Der liebenswerte, kauzige Pettersson

Die Proben zu Pettersson und Findus und der Hahn im Korb haben begonnen und unser „Pettersson“ wird von Jörn Schümann verkörpert. Er gastierte bereits 2003 in Zar und Zimmermann am Theater Erfurt. Nun ist er für die Domino-Produktion zurück gekommen. Herr Schümann, seit Ihrem letzten Engagement sind 16 Jahre vergangen, ist Ihnen Erfurt in Erinnerung … Continue reading Der liebenswerte, kauzige Pettersson

Teilen 0 Kommentare

Diven im Haus

Nach den Vorproben in Berlin ist das Diven-Ensemble nun ins Theater Erfurt eingezogen. Auf der Studiobühne wird am 12. Oktober 2018 der Abend „Diven sterben einsam (…und erst, wenn sie gut ausgeleuchtet sind)“ nicht nur zur Premiere kommen, unsere Zuschauer werden sogar Zeugen einer Uraufführung. Der Schauspieler, Regisseur und Autor Dirk Audehm (Titelfoto Mitte) begeisterte mit … Continue reading Diven im Haus

Teilen 2 Kommentare

Neu an Bord!

Yvonne Forster ist das neue Gesicht im Ensemble der Kinderproduktion An der Arche um Acht. Als Dritter Pinguin komplettiert sie das Pinguin-Trio und wird sich mit ihnen und der Arche Noah auf große Fahrt begeben. Die Taube wird dabei nicht fehlen, verkündet sie doch Gottes Absicht, eine Sintflut zu schicken und verteilt die lebensrettenden Bordkarten. … Continue reading Neu an Bord!

Teilen 0 Kommentare

„DIE KLISCHEES SIND NICHT DAS STÜCK“ – GUY MONTAVON ÜBER SEINE CARMEN

„Die Liebe ist ein Zigeunerkind, sie hat niemals ein Gesetz gekannt…“, diese freiheitliche Einstellung zur Liebe führt die stolze Zigeunerin Carmen in ein Eifersuchtsdrama und letztendlich in den Tod, weil sie die Männer überfordert. Für die diesjährigen 25. DomStufen-Festspiele inszeniert Guy Montavon diese Erfolgsoper in einem spektakulären Bühnenbild aus Schrott-Autos, das Ausstatter Hank Irwin Kittel … Continue reading „DIE KLISCHEES SIND NICHT DAS STÜCK“ – GUY MONTAVON ÜBER SEINE CARMEN

Teilen 0 Kommentare

Grimm! – Was unser Publikum darüber denkt…

Mit dem Musical Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf wollten wir eine besonders breite Zielgruppe ansprechen. Wir wollten ein Stück für Familien mit Kindern im Spielplan, das gleichzeitig ein anspruchsvolles Angebot für jugendliche Schülergruppen darstellt und unseren erwachsenen Abonennten Freude macht. Ob das wohl gelingen kann? Wir wollten es natürlich genau … Continue reading Grimm! – Was unser Publikum darüber denkt…

Teilen 0 Kommentare

Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Peter und der Wolf kennt jedes Kind. Auch unseren Dirigenten Peter Leipold hat eine Aufnahme des musikalischen Märchens durch seine Kindheit begleitet. Doch nicht etwa sein Namensvetter hat ihn als Kind am meisten beeindruckt, sondern Ballettmusiken von Sergej Prokofjew. Der russische Komponist ist bis heute sein „musikalisches Zuhause“ geblieben und dessen Oper Die Liebe zu … Continue reading Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Teilen 0 Kommentare

„Der Mensch ist das grausamste Tier“ – Der Wolfsexperte [WOLF IV]

Die RÜCKKEHR DER WÖLFE ist schon ein politisch heikles Thema in Thüringen. Und jetzt haben wir uns auch noch gleich zwei Wölfe ins Theater geholt. Hier sind also wirklich wahre Fachargumente gefragt. Silvester Tamás, der für Wolf, Wildkatze und Luchs zuständige Experte des NABU Thüringen e.V., sprach mit mir über Märchen und Realität, Zuwanderung aus … Continue reading „Der Mensch ist das grausamste Tier“ – Der Wolfsexperte [WOLF IV]

Teilen 1 Kommentar

Managementplan für Wölfe an Thüringer Theatern [Wolf II]

Als Dramaturgin ist es unter anderem mein Job, viel zu recherchieren, soviel wie möglich zu lesen und das Regieteam und Ensemble mit allen Infos zu vorsorgen, die für das Stück und die Inszenierung wichtig sein könnten. Das Publikum natürlich auch. Jetzt liegt also Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf auf meinem … Continue reading Managementplan für Wölfe an Thüringer Theatern [Wolf II]

Teilen 1 Kommentar

Eine Nacht im Theater

2. September 2017 – Spielzeitauftakt – So kann sie kommen, die neue Saison. Der Tag der offenen Tür und die erste Vorstellung sind über die Bühne, aber der Tag noch lange nicht vorbei.   22.00 Uhr   „ Fünf km geradeaus, 21 km links abbiegen!“ – Der Nachtlauf rennt am Theater vorbei. Die Stadtharmonie beginnt die … Continue reading Eine Nacht im Theater

Teilen 1 Kommentar

Das Dschungelbuch: Die Neuen im Camp

  Neue, aber auch vertraute Gesichter! An Katja Bildt und Máté Sólyom-Nagy aus dem Sängerensemble kommt kein theaterinteressierter Zuschauer vorbei, waren und sind sie doch in unzähligen Rollen an unserem Haus zu erleben. Ihre letzten Kinderproduktionen waren für Katja der Hänsel in Hänsel und Gretel und für Máté u.a. der Kettensprenger in Sid, die Schlange, … Continue reading Das Dschungelbuch: Die Neuen im Camp

Teilen 0 Kommentare

Mit Sonnenbrille und Ledermantel – Der Regisseur Jürgen R. Weber

Die Vorfreude auf die DomStufen-Festspiele wächst! Seit zwei Wochen ist Regisseuer Jürgen R. Weber in Erfurt zu Gast und probt mit den Sängern für die Premiere im August. Zwischen Proben, Requisitenbesprechungen und Pyroeffekttests gibt er gerne Auskunft über sein Verhältnis zu Erfurt, dem Troubadour und Open-Air-Bühnen.   Du hast schon zweimal in Erfurt inszeniert und … Continue reading Mit Sonnenbrille und Ledermantel – Der Regisseur Jürgen R. Weber

Teilen 0 Kommentare

Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

1x Sängerin, 1x Schauspieler, 1x Pianist, 1x Cellistin 1x Zauberstab, 2x große Tücher, 1x Blume, 1x Kapuzenpulli, 1x Badeanzug, 1x Halstuch Viel Fantasie! Das sind die Zutaten für die mit Abstand kleinste Musiktheaterproduktion dieser Spielzeit: Hokus Pokus Musikus. Wie viele unterschiedliche Situationen und Orte man damit darstellen kann, wird Sie überraschen. Regisseurin und Autorin Friederike … Continue reading Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

Teilen 0 Kommentare

Mit Eimer und Gummihandschuhen – Kathrin Filips Debut als Despina

„Die Feigen essen und den Apfel nicht verschmähen“ – Das ist Despinas Lebensmotto vor allem in Liebesdingen. Für Kathrin Filip gilt diese Devise wohl eher beruflich: Sie nimmt als Mitglied des Thüringer Opernstudios alles an Bühnenerfahrung mit, was geht. Für nur eine Vorstellung hat sie die Partie der Despina gelernt, um am 18. Februar 2017 … Continue reading Mit Eimer und Gummihandschuhen – Kathrin Filips Debut als Despina

Teilen 1 Kommentar

Puzzle Dir Deinen SID!

Dazu werden die Kinder nach der Vorstellung Sid, die Schlange, die singen wollte aufgefordert. Wie und in welcher Form sie dies tun können, wird noch nicht verraten. Aber nicht nur sie, auch die Darsteller werden puzzeln! Wer kennt sie nicht, die Märchen-Würfel aus Holz, die mit verschiedenen Motiven bedruckt sind und durch Drehen und Wenden … Continue reading Puzzle Dir Deinen SID!

Teilen 0 Kommentare

Die Märchen-Erzähler

„Bald nun ist Weihnachtszeit…“ und deshalb gehen die Proben für unser diesjähriges Weihnachtsmärchen in die letzte Runde. Auch dieses Jahr sind wir in der Tradition der klassischen Märchen geblieben, um unsere kleinen Zuschauer mit dem reichen Märchenschatz der Grimms oder des Hans Christian Andersen bekannt zu machen. Ab 11. November 2015 wird „Des Kaisers neue … Continue reading Die Märchen-Erzähler

Teilen 0 Kommentare

Natur als Klammer

Dieses Jahr bot sich dem Bühnenbildner Norman Heinrich die Möglichkeit, die vorhandene Freischütz-Szenerie in seine Dschungelbuch-Konzeption aufzunehmen und weiterzuentwickeln. Der im Freischütz durch den 30-jährigen Krieg zerstörte Wald wird in der Kinderproduktion zu einem zu Tode gerodeten Dschungel, und beide Schauplätze assoziieren die Zerstörung der Natur durch kommerziell orientiertes menschliches Interesse. Diese Natur erobert sich … Continue reading Natur als Klammer

Teilen 1 Kommentar

Es ist viel zu heiß…

Unter dschungelähnlichen Temperaturen erobern sich seit Donnerstag – immer in den Nachmittagsstunden, wenn das Freischütz-Ensemble frei hat – Mogli, Balu, Baghira, Shir Khan, Kaa sowie Wölfe und Affen das Domstufen-Areal. Nach dem angenehm kühlen Probenraum im Theater ist nun Schwitzen angesagt. Am Originalschauplatz müssen sich die Schauspieler zunächst mit veränderten Bedingungen wie größeren Entfernungen oder … Continue reading Es ist viel zu heiß…

Teilen 0 Kommentare