Grimm! – Was unser Publikum darüber denkt…

Mit dem Musical Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf wollten wir eine besonders breite Zielgruppe ansprechen. Wir wollten ein Stück für Familien mit Kindern im Spielplan, das gleichzeitig ein anspruchsvolles Angebot für jugendliche Schülergruppen darstellt und unseren erwachsenen Abonennten Freude macht. Ob das wohl gelingen kann? Wir wollten es natürlich genau … Continue reading Grimm! – Was unser Publikum darüber denkt…

Teilen 0 Kommentare

Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Peter und der Wolf kennt jedes Kind. Auch unseren Dirigenten Peter Leipold hat eine Aufnahme des musikalischen Märchens durch seine Kindheit begleitet. Doch nicht etwa sein Namensvetter hat ihn als Kind am meisten beeindruckt, sondern Ballettmusiken von Sergej Prokofjew. Der russische Komponist ist bis heute sein „musikalisches Zuhause“ geblieben und dessen Oper Die Liebe zu … Continue reading Peter und der Wolf hoch Zwei [Wolf V]

Teilen 0 Kommentare

„Der Mensch ist das grausamste Tier“ – Der Wolfsexperte [WOLF IV]

Die RÜCKKEHR DER WÖLFE ist schon ein politisch heikles Thema in Thüringen. Und jetzt haben wir uns auch noch gleich zwei Wölfe ins Theater geholt. Hier sind also wirklich wahre Fachargumente gefragt. Silvester Tamás, der für Wolf, Wildkatze und Luchs zuständige Experte des NABU Thüringen e.V., sprach mit mir über Märchen und Realität, Zuwanderung aus … Continue reading „Der Mensch ist das grausamste Tier“ – Der Wolfsexperte [WOLF IV]

Teilen 1 Kommentar

Managementplan für Wölfe an Thüringer Theatern [Wolf II]

Als Dramaturgin ist es unter anderem mein Job, viel zu recherchieren, soviel wie möglich zu lesen und das Regieteam und Ensemble mit allen Infos zu vorsorgen, die für das Stück und die Inszenierung wichtig sein könnten. Das Publikum natürlich auch. Jetzt liegt also Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf auf meinem … Continue reading Managementplan für Wölfe an Thüringer Theatern [Wolf II]

Teilen 0 Kommentare

Eine Nacht im Theater

2. September 2017 – Spielzeitauftakt – So kann sie kommen, die neue Saison. Der Tag der offenen Tür und die erste Vorstellung sind über die Bühne, aber der Tag noch lange nicht vorbei.   22.00 Uhr   „ Fünf km geradeaus, 21 km links abbiegen!“ – Der Nachtlauf rennt am Theater vorbei. Die Stadtharmonie beginnt die … Continue reading Eine Nacht im Theater

Teilen 1 Kommentar

Mit Sonnenbrille und Ledermantel – Der Regisseur Jürgen R. Weber

Die Vorfreude auf die DomStufen-Festspiele wächst! Seit zwei Wochen ist Regisseuer Jürgen R. Weber in Erfurt zu Gast und probt mit den Sängern für die Premiere im August. Zwischen Proben, Requisitenbesprechungen und Pyroeffekttests gibt er gerne Auskunft über sein Verhältnis zu Erfurt, dem Troubadour und Open-Air-Bühnen.   Du hast schon zweimal in Erfurt inszeniert und … Continue reading Mit Sonnenbrille und Ledermantel – Der Regisseur Jürgen R. Weber

Teilen 0 Kommentare

Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

1x Sängerin, 1x Schauspieler, 1x Pianist, 1x Cellistin 1x Zauberstab, 2x große Tücher, 1x Blume, 1x Kapuzenpulli, 1x Badeanzug, 1x Halstuch Viel Fantasie! Das sind die Zutaten für die mit Abstand kleinste Musiktheaterproduktion dieser Spielzeit: Hokus Pokus Musikus. Wie viele unterschiedliche Situationen und Orte man damit darstellen kann, wird Sie überraschen. Regisseurin und Autorin Friederike … Continue reading Fast ein Kinderspiel – Hokus Pokus Musikus

Teilen 0 Kommentare

Mit Eimer und Gummihandschuhen – Kathrin Filips Debut als Despina

„Die Feigen essen und den Apfel nicht verschmähen“ – Das ist Despinas Lebensmotto vor allem in Liebesdingen. Für Kathrin Filip gilt diese Devise wohl eher beruflich: Sie nimmt als Mitglied des Thüringer Opernstudios alles an Bühnenerfahrung mit, was geht. Für nur eine Vorstellung hat sie die Partie der Despina gelernt, um am 18. Februar 2017 … Continue reading Mit Eimer und Gummihandschuhen – Kathrin Filips Debut als Despina

Teilen 1 Kommentar