Minimal Music, Videokunst und technische Katastrophen des 20. Jahrhunderts

Unser Ensemble steckt mitten in den Proben zu einer ganz besonderen Produktion: Am 31. Januar zeigen wir erstmals eine Video-Oper. Aus live aufgeführter Minimal Music von Steve Reich und der Videokunst von Beryl Korot entsteht darin eine intermediale Performance mit Sogwirkung. In einer Art dokumentarischem Musiktheater werden in drei Teilen bedenkliche Implikationen und Konsequenzen technischer … Continue reading Minimal Music, Videokunst und technische Katastrophen des 20. Jahrhunderts

Teilen 0 Kommentare

Das echte Salzkammergut

Wie kommt eigentlich ein Bühnenbildner zu seinen Ideen? Für die turbulente, jazzige Revue-Operette Im weißen Rössl haben der Regisseur, unser Generalintendant Guy Montavon, und Hartmut Schörghofer, der Bühnenbildner, sich einen besonderen szenischen Rahmen ausgedacht, innerhalb dessen es einige klischee-hafte Kulissen zu sehen geben wird. Wo die Operette spielt, wird im Text zweier ohrwurm-verdächtiger Melodien der … Continue reading Das echte Salzkammergut

Teilen 0 Kommentare

GISELLE UND DIE LIEBE ZUM TANZ

Seit der Spielzeit 2011/12 ist Silvana Schröder Chefchoreografin des Thüringer Staatsballetts der Theater&Philharmonie Thüringen. Mit Ballettabenden wie Schwarzer Schwan oder Dracula begeisterten sie und ihr Ballettensemble sowohl das Publikum in Gera und Altenburg als auch auf Gastspielen am Theater Erfurt. Nun sind die Proben zu Giselle, der ersten Koproduktion zwischen Theater Erfurt und dem Thüringer … Continue reading GISELLE UND DIE LIEBE ZUM TANZ

Teilen 0 Kommentare