Kurztrip nach Shanghai

Vor einigen Tagen waren Guy Montavon und ich für drei kurze, in anderer Sichtweise auch sehr lange Tage in Shanghai – zur Vorbereitung unseres Gastspiels an der Shanghai Grand Opera in diesem September. Alles ging wie im Zeitraffer. 11 Stunden Flug, dann ein atemberaubender Überflug der 20 Millionen Stadt, dann noch eine Stunde Fahrt in … Continue reading Kurztrip nach Shanghai

Teilen 0 Kommentare

Abendliche Spiele am Modell

Als Ausstatter unserer letzten Produktion der Spielzeit 16/17 beschäftige mich schon seit einer ganzen Weile mit Roméo et Juliette. Über die Arbeit der vergangenen Wochen und Monate vor Probenbeginn möchte ich hier ein wenig berichten. Roméo et Juliette ist ein Nachtstück, vom Tempo her ein Roadmovie wenn es denn ein Filmformat  wäre. Wir haben es … Continue reading Abendliche Spiele am Modell

Teilen 0 Kommentare

Vom Fall eines Engels

Weit bevor wir an die warmen Sommernächte denken, an denen wir uns bei den diesjährigen Domstufen-Festspielen von der Oper TOSCA begeistern lassen, sind wir schon eifrig am entwickeln und planen. Die Idee zur Bühne von TOSCA entstand beim Betrachten der Originalschauplätze. Der dritte Akt auf der Engelsburg wird überragt vom Erzengel Michael. Mit gezücktem Schwert steht … Continue reading Vom Fall eines Engels

Teilen 0 Kommentare

Dr. Giovanni oder wie Mozart im Krankenhaus landet.

Als der Regisseur Philipp Kochheim und ich uns das erste Mal trafen, dachten wir über Möglichkeiten nach, die Geschichte des Don Giovanni näher an unsere Zeit zu holen, uns näher zu bringen. Es war sofort klar, daß, wie in vielen Stücken aus der Zeit des Feudalismus, zwei Dinge heute schlecht vermittelbar sind: Die damaligen Rechte … Continue reading Dr. Giovanni oder wie Mozart im Krankenhaus landet.

Teilen 0 Kommentare

Das Land des Lächelns und seine Tücken

Ende der letzten Spielzeit bekamen wir aus Hongkong, nachdem die Operette ” Das Land des Lächelns” dort abgespielt hatte,  das dort gefertigte Bühnenbild. Auch der Teil der Kostüme, der im asiatischen Stil gearbeitet wurde, kam im gleichen Container. Wir berichteten über unsere Lüftaktion nach Mottenpulveralarm. In Hongkong wurde das Bühnenbild den dortigen Gepflogenheiten entsprechend für einen … Continue reading Das Land des Lächelns und seine Tücken

Teilen 0 Kommentare

Flugprobe Operncocktail

Dieser Tage, zum Ende der Spielzeit hin sind die meisten Kräfte auf dem Domplatz gebunden, die Bühne ist jedoch auf keinen Fall verwaist! Gerade jetzt ist endlich mal die Zeit in Ruhe über die technischen Kniffe und Tricks für die Neuauflage unseres in der ersten Version so beliebten  ” Operncocktail” zu räsonieren. Die Bühnentechnik ist … Continue reading Flugprobe Operncocktail

Teilen 0 Kommentare

Nach der Premiere ist vor der Premiere

Heute war Jakob Peters-Messer auf der Durchreise von Berlin nach München in der Festspielstadt Erfurt. Er ist unser Regisseur für TOSCA bei den nächsten Domstufenfestspielen 2016. Nach hitzigen Debatten ( 32 Grad im Schatten) und dem obligatorischen selfie auf den Domstufen begeben wir uns in ein nahegelegenes Bohèmecafé in den Schatten freundlicher Bäume zum entspannenden … Continue reading Nach der Premiere ist vor der Premiere

Teilen 0 Kommentare

Geruchsprobe

Die wunderschönen Kostüme unsrer Koproduktion Land des Lächelns mit der Opera Hong Kong sind eingetroffen! Der Freude über die Ankunft aus Hongkong folgt der olfaktorische Schock. Sämtliche Kostüme im Container sind mit einem Mottenmittel begast worden, um während der Schiffspassage Ungeziefer fern zuhalten, ein Geruch, der nicht nur Insekten und Krabbeltiere vertreibt! Da heisst es erst mal lüften … Continue reading Geruchsprobe

Teilen 0 Kommentare