Glücklich über Engagement in einem “Monsterwerk”: Yngve Gasoy-Romdal

Er ist aktuell einer der gefragtesten Musical-Darsteller und hat auch in Erfurt ganz sicher so einige Fans: der Norweger Yngve Gasoy-Romdal. Als er 2008 als Martin L. im gleichnamigen Musical schon einmal auf den Domstufen stand, hat er sich während der Festspiele sowie bei den Proben zuvor in unsere kleine Stadt verliebt. Für mein Interview … Continue reading Glücklich über Engagement in einem “Monsterwerk”: Yngve Gasoy-Romdal

Teilen 0 Kommentare

Krimi hinter Klostermauern: Probenbeginn für DomStufen-Festspiele 2019

Kinder, wie die Zeit vergeht! Ich weiß, der Spruch ist echt alt, aber er passt hier einfach wieder mehr als gut. Türmten sich nicht erst kürzlich noch Autowracks für die Carmen-Inszenierung auf den Stufen? Gefühlt ist das doch erst ein paar Wochen her, oder? Schon geht es in eine neue Runde DomStufen-Festspiele! Es sind inzwischen … Continue reading Krimi hinter Klostermauern: Probenbeginn für DomStufen-Festspiele 2019

Teilen 0 Kommentare

“Spiel der Verwandlungen mit Musik und Bildern”

Mit The Fairy Queen – ein Sommernachtstraum steht die facettenreichste Produktion unserer aktuellen Spielzeit auf dem Programm – gemeinsam mit den Theater Waidspeicher, der Ulrike Quade Company aus den Niederlanden und dem Tanztheater Erfurt e. V. Schon die Vorbereitungen dauerten viele Wochen, mussten Puppenbau, Kostümausstattung und Choreografie auf den Weg gebracht werden. Seit knapp 4 … Continue reading “Spiel der Verwandlungen mit Musik und Bildern”

Teilen 0 Kommentare

Tausende Hieroglyphen, Haare und kiloweise Goldfarbe – alles für AIDA!

Ob wohl jemand im Bühnenbild von Aida lesen wird? Das geht mir durch den Kopf als ich mit Malsaalchefin Claudia Fischer bei einem Pressetermin vor den vielen Einzelteilen des Bühnenbildes stehe, die in in diesem Moment von der Technikcrew für die Proben im großen Haus zusammengefügt werden. Verschieden große Holzwände, einzeln oder miteinander verbunden mit … Continue reading Tausende Hieroglyphen, Haare und kiloweise Goldfarbe – alles für AIDA!

Teilen 0 Kommentare

Countdown für DEAD MAN WALKING

Für die Produktion, die am kommenden Samstag, 23. März, an unserem Theater Premiere feiert, ist Hank Irwin Kittel zuständig für Bühne und Kostüme. Seine Ausstattung ist minimalistisch. Nichts soll von der Handlung, von der Geschichte der Oper ablenken. Regisseur Markus Weckesser stellt die Beziehung zwischen der Nonne Helen Prejean und dem verurteilten Mörder Joseph de … Continue reading Countdown für DEAD MAN WALKING

Teilen 0 Kommentare

“Mozart-Marathon” oder: Das etwas andere 7. Sinfoniekonzert

Für unseren 1. Kapellmeister Samuel Bächli geht ein weiterer Herzenswunsch am Theater Erfurt in Erfüllung. Nach der von ihm auf den Weg gebrachten und realisierten Reihe von Monteverdi-Opern unter seiner musikalischen Leitung (Orfeo, 2006; Die Krönung der Poppea 2013 und Die Heimkehr des Odysseus, 2016) sowie einem Regie-Debüt mit Offenbachs Pariser Leben, freut sich Bächli … Continue reading “Mozart-Marathon” oder: Das etwas andere 7. Sinfoniekonzert

Teilen 0 Kommentare

Mein Schülerpraktikum im Theater

Hallo, mein Name ist Viane und ich bin 15 Jahre alt. Ich denke, ich bin nicht die Einzige, die sich schon das eine oder andere Stück im Theater angeschaut hat. Und sicher bin ich auch nicht die Einzige, die sich gefragt hat, wie so ein Stück mit allen Einzelheiten wie Maske, Bühnenbild und Werbung, eigentlich … Continue reading Mein Schülerpraktikum im Theater

Teilen 0 Kommentare

Am liebsten im Atelier: Nicola Minssen

Wer sich für einen Künstlerberuf entscheidet, der weiß, dass auch das Reisen zu seinem Leben gehört. Als freischaffender Künstler sowieso. Man kommt herum, lernt neue Städte und Länder kennen, neue Menschen. Auch Nicola Minssen ist so eine Reisende. Sie arbeitet freischaffend als Ausstatterin für Bühnen und als Kostümbildnerin. Berlin, Triest, Augsburg, Zagreb, Schwäbisch Hall sind … Continue reading Am liebsten im Atelier: Nicola Minssen

Teilen 0 Kommentare

Parallelwelten mit viel Glitzer – Der Zauberer von Oz als Märchenoper

Nur noch wenige Wochen und wir begleiten Dorothy ins Land des Zauberers von OZ, kommt Pierangelo Valtinonis Oper nach Lyman Frank Baums weltbekannter Erzählung “The wonderful Wizzard of Oz” auf unsere große Bühne! Wer das Buch oder auch den Film aus den 30er Jahren mit der zauberhaften Judy Garland kennt, der kann sich vorstellen, wie … Continue reading Parallelwelten mit viel Glitzer – Der Zauberer von Oz als Märchenoper

Teilen 0 Kommentare

Ein starkes Auftragswerk: Der blaue Dschinni

Dass sich Maskenbilderin Kerstin Buss gleich zu Beginn ihres Jobantritts am Theater Erfurt einer solch märchenhaften Herausforderung stellen wird, damit hat sie nicht gerechnet! Ihre Maske für den “Dschinni” im aktuellen Weihnachtsmärchen Aladin und die Wunderlampe haben inzwischen schon hunderte kleine und große Zuschauer bewundern können, und viele weitere werden bis zum Ende der fast … Continue reading Ein starkes Auftragswerk: Der blaue Dschinni

Teilen 0 Kommentare

Melonen für Aladin

„Lena, wir bräuchten für die Marktszene noch mehr Melonen!“, „Hanna, wie lautet nochmal der erste Satz der Prinzessin in der Afrika-Szene?“, „Lena, du nimmst bitte die hintere linke Wand und schiebst sie nach rechts für das dritte Bühnenbild!“, „Hanna, lies doch bitte den Text nochmal Wort wörtlich vor, den Aladin sagen soll!“ Hanna und ich … Continue reading Melonen für Aladin

Teilen 0 Kommentare

Diabolische Proben

„AU – Aah – Uffff – Hhngnnnn…“ „Das sollte schon schneller aufeinander folgen…also eher: au – ah – biff – baff – ufff – zack- hhgnnn…“ „AUU – aah – UFF – hngnn!“ Es ist Freitagabend und die Kammersänger Jörg Rathmann und Máté Sólyom-Nagy geben auf der Probebühne des Theaters Erfurt sonderbare Geräusche von sich. … Continue reading Diabolische Proben

Teilen 0 Kommentare

Der Mann, der Milva heiraten wollte…

Wenn Hendrik Müller anfängt zu sprechen, dann sprudelt es meist nur so aus ihm heraus. Egal welches Thema: Der sympathische Berliner hat immer etwas beizusteuern, und in einer Unterhaltung mit ihm gibts auch immer etwas zu lachen. Mit Theater und Musiktheater im Besonderen kennt er sich natürlich bestens aus, denn das ist seine Leidenschaft und … Continue reading Der Mann, der Milva heiraten wollte…

Teilen 0 Kommentare

Glückwunsch nach Shanghai !

Es ist vollbracht! Unsere Inszenierung von Richard Wagners Oper “Der fliegende Holländer” ist auch in Shanghai ein großer Erfolg! Die Premiere war “mega”, so Generalintendant Guy Montavon heute morgen am Telefon. Er sei glücklich und stolz auf alle Beteiligten. Ein tolles deutsch-chinesisches Gemeinschaftswerk! Wir gratulieren von hier aus ganz herzlich und freuen uns mit allen … Continue reading Glückwunsch nach Shanghai !

Teilen 0 Kommentare

Vor der Premiere… und TOI, TOI, TOI !

So langsam wirds ernst! Die Aufregung und Neugier, aufgrund der vielen fremden Eindrücke, ist verflogen und der typischen “Premierennervosität” gewichen. Das ist normal und auch in Erfurt so, denn man weiß vorher nie ob alles klappt… Aber alles scheint im Fluss. Erfurts Chef-Ausstatter Hank Irwin Kittel jedenfalls ist zufrieden. “Sein” Bühnenbild sieht auch in Shanghai … Continue reading Vor der Premiere… und TOI, TOI, TOI !

Teilen 0 Kommentare

“Es läuft alles wie geschmiert!”

Der Satz, der diesen Beitrag überschreibt, erreichte mich gestern Abend per Handy-Chat von Solopauker Marcel Richter. Beigefügt waren noch einige Fotos aus Shanghai wo alle 90 Theatermitarbeiter am vergangenen Samstag gut gelandet und angekommen sind! Generalintendant Guy Montavon persönlich übernahm im Hotel den Job des Rezeptionisten und verteilte die Zimmerschlüssel. Längst kennen sich alle aus … Continue reading “Es läuft alles wie geschmiert!”

Teilen 2 Kommentare

Shanghai, wir kommen!

Als ich eben diese Schlagzeile schrieb, erinnerte ich mich an einen Film, den ich vor einer ganzen Weile sah. Derselbe Titel. Passend jetzt auch für uns, denn an diesem Freitag, 7.9., geht es los, starten 90 Mitglieder unseres Theater Erfurt-Ensembles Richtung China! Im Film ging es um eine Familie aus Paris, die in der asiatischen … Continue reading Shanghai, wir kommen!

Teilen 2 Kommentare

Die neue Spielzeit kann kommen!

Wer denkt, dass die Werkstätten des Theaters während der DomStufen-Festspielzeit Urlaub haben, der hat sich gewaltig geschnitten. Längst haben die Vorbereitungen für die erste Premiere der neuen Spielzeit begonnen. Obergewandmeisterin Susanne Ahrens verrät, dass die Kostüme sogar schon Ende April erstmals besprochen wurden. Die Abgabe der Ideen (Figurinen), die Stoffauswahl und die Schnittbesprechungen waren dann im Juni. Für Fra Diavolo … Continue reading Die neue Spielzeit kann kommen!

Teilen 0 Kommentare

Auf die Reise, fertig, los!

Gelassen und ruhig arbeiten die Bühnentechniker des Theaters Erfurt an diesem Dienstag an der Rampe des Werkstattgebäudes aus dem großen Lastenfahrstuhl heraus und auch im Untergeschoss der Bühne. An der Rampe parkt am Morgen ein LKW mit riesigem Container-Aufsatz. Darin verschwinden nach und nach immer mehr Teile des Bühnenbildes unserer Inszenierung von Wagners Oper Der … Continue reading Auf die Reise, fertig, los!

Teilen 0 Kommentare

Tierischer Einsatz im 1. Agnes-Akt

Wenn sich morgen für die Spontini-Oper “Agnes von Hohenstaufen” der Vorhang hebt, hat gleich zu Beginn Berry seinen großen Auftritt! Berry ist ein 7 Jahre alter Adler aus der Falknerei am Rennsteig in Ruhla. Dort hatte das Theater Erfurt nach einem Adler gesucht nachdem Agnes-Regisseur Marc Adam die Idee hatte, dem “König der Lüfte” eine … Continue reading Tierischer Einsatz im 1. Agnes-Akt

Teilen 0 Kommentare

Die BUGA 2021 – Wir sind dabei!

Bis die BUGA am 23. April 2021 in Erfurt eröffnet wird, ist es zwar noch ein Weile hin, aber geworben wird dafür schon sehr fleißig! So wird an jedem 23. April eines Jahres eine Aktion gestartet, die auf das blumige Ereignis aufmerksam macht. An verschiedenen Stationen in der Stadt wird unter dem Motto “Ich freue … Continue reading Die BUGA 2021 – Wir sind dabei!

Teilen 0 Kommentare

Ensemblemitglied Stéphanie Müther verlässt Theater Erfurt

Der Abschied falle ihr natürlich nicht leicht, sagt Stéphanie Müther am Tag nach ihrer letzten Bühnenvorstellung im Großen Haus des Theaters Erfurt. Schließlich sei man in 10 Jahren zu einer kleinen Familie zusammengewachsen, habe Freunde gefunden. Aber nun freue sich auf einen ganz neuen Lebensabschnitt. Die Nacht sei kurz gewesen, mit vielen Kolleginnen und Kollegen … Continue reading Ensemblemitglied Stéphanie Müther verlässt Theater Erfurt

Teilen 2 Kommentare

Chinesischer Stardirigent Xu Zhong gibt Wagner-Debüt in Erfurt

Morgen ist es soweit: Richard Wagners Der fliegende Holländer geht auf große Fahrt – in der Regie von Generalintendant Guy Monvavon! Dirgiert wird die Oper vom international renommierten chinesischen Pianisten und Dirigenten Xu Zhong. Auch für ihn ist die Premiere ein großes Ereignis, denn es ist das erste Mal, dass er für eine deutsche Oper … Continue reading Chinesischer Stardirigent Xu Zhong gibt Wagner-Debüt in Erfurt

Teilen 0 Kommentare

Ich war die Senta im ersten Akt – volle Fahrt voraus für den Fliegenden Holländer

Voller Tatendrang soll es Mitte Februar mit dem Fliegenden Holländer losgehen. Und ich mittendrin in den Proben! Für fünf Wochen, in der Zeit von der Konzeption der Oper bis zur Premiere, bin ich als Praktikantin am Theater Erfurt. Ursprünglich wollte ich mir als Germanistik-Studentin mal die Pressearbeit am Theater anschauen. Der Zufall wollte es, dass … Continue reading Ich war die Senta im ersten Akt – volle Fahrt voraus für den Fliegenden Holländer

Teilen 0 Kommentare